Kosten Krankenversicherung Professor

Professoren genießen eine ganze Reihe an Privilegien. Neben der Verbeamtung auf Lebenszeit müssen sie nicht in die gesetzliche Sozialversicherung einzahlen und haben außerdem Anspruch auf Krankheits-, Pflege- und Geburtsfall. Wenn es sich um verbeamtete Hochschullehrer handelt oder ihr Einkommen oberhalb der aktuellen Einkommensgrenze ist, dann können sie sich privat versichern. Alternativ können sie sich auch in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichern. Im Vergleich zu anderen Arbeitnehmern beziehungsweise Wissenschaftlern behalten Professoren als Beamte ein höheres Nettogehalt. Sie müssen weder Beiträge zur Renten- noch zur Arbeitslosenversicherung zahlen. In der Regel sind auch die Kosten für die Krankenversicherung für einen Professor niedriger, da … Kosten Krankenversicherung Professor weiterlesen