Private Krankenversicherung Beitrag nach Einkommen

Inhaltsangabe1 Wesentliche Unterschiede des Deutschen Gesundheitssystems2 Der gesetzlich vorgeschriebene Basistarif der Krankevollversicherer Die Beiträge der gesetzlichen Krankenkasse werden im Fünften Buch Sozialgesetzbuch – Gesetzliche Krankenversicherung – SGB V geregelt. Es gilt ein kassenindividuellen allgemeinen Gesamtbeitragssatz in Höhe von 15,5 Prozent des Einkommens. Diese Regelung gibt es innerhalb der privaten Krankenversicherung nicht. Die Krankenversicherungsleistungen können individuell an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. In der PKV bestimmen die selbst gewählten Leistungen über die Beitragskosten, nicht das Einkommen. Mit einer privaten Krankenversicherung legen Sie die Leistungen und Preise selber fest. Gerne ermitteln wir Ihren Bedarf und helfen Ihnen bei den Gesundheitsfragen, um die … Private Krankenversicherung Beitrag nach Einkommen weiterlesen